Liebe Unterstützer der Crusaders,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Start ins Neue Jahr, eine gute Gesundheit und viel Erfolg in allen Bereichen!
Bei den Crusaders verspricht das Jahr 2020 ein Gutes zu werden. Zwar haben wir im Trainerteam der Herren mit Fikret Gülbahar (berufliche Veränderung, daher zuwenig Zeit) und Sven Liebscher (Abgang zu den Stuttgart Scorpions) zwei Abgänge, die aber schon kompensiert wurden. Folgende Neuzugänge sind zu vermelden:

1. Michael Frech (Offense Coordinator) – für viele kein Unbekannter und sicherlich einer der besten „Offensiv-Minds“ im Stuttgarter Raum, der mit den Crusaders schon zahlreiche Meisterschaften feiern konnte.

2. Gunter Braschler (O-Line Coach) – zuvor Headcoach bei der GFL-Jugend der Stuttgart Scorpions

3. Vicent Fehr (Running Back Coach) – ebenfalls Trainer in der GFL-Jugend von Stuttgart. Er wird uns als Spielertrainer im Bereich der Runningbacks unterstützen.

4. Zachary Onstad Zillmer (Linebacker-Coach) – Der 111 Kilo-Mann kommt aus Wisconsin, USA und wird uns ebenfalls als Spielertrainer bereichern. Einige Highlights seiner Karriere sind hier zu bewundern: HIER KLICKEN!

Bei der Jugend gibt es ebenfalls mit Matthias Hackner und Denis Kraus zwei Abgänge im Trainerteam um Kevin Peschl. Da unser Fokus in diesem Jahr aber weiter auf die Jugend gelegt werden soll, freut es uns besonders, hier folgende Verstärkungen zu vermelden:
1. Pawel Porada (AC Herren)
2. Fabian Herbst (AC Herren)
3. Max Kaiser (AC Herren – Rückkehrer aus Schwäbisch Hall)
4. Nils Pimpl (AC Herren)
5. Andrea Siepmann (Lizenztrainerin)

Und diese Listen werden sich im Laufe des Frühjahrs noch erweitern, da weitere Gespräche mit Spielern und Trainern geführt werden. So hoffen wir in 2020 mehrere starke Jugendmannschaften zu sehen und mit den Herren wieder an die Tür der GFL2 anzuklopfen.

Ihre syNeo Albershausen Crusaders

Text: Mirko Mosenthin