Kick-Off-Meeting

GFL2 Saison 2018

Crusaders-Vorstandschaft verkündet „kompletten Trainerstab“ im Kick-Off-Meeting für die GFL2 Saison 2018!

Headcoach Marc Herbst und der sportliche Leiter Jemil Hamiko informierten am heutigen Freitag Abend alle Spieler der Crusaders, interessierte Spieler anderer Vereine sowie ambitionierte Neulingen über die Vorbereitungen und Pläne für die kommende Saison. Besonders hervorzuheben ist die komplette Besetzung der Trainier-Crew. Jede Positionsgruppe der Crusaders wird in der kommenden Saison mindestens einen Trainer zur Verfügung haben und so eine optimale Vorbereitung auf die Saison erfahren.

Neu im Coaching-Staff sind folgende Trainer (ausführliche Vorstellung folgen in den kommenden Wochen):

  • Luca Stephan – Linebacker Coach – letztes Jahr noch aktiver Spieler der Crusaders
  • Carsten Soukup – DB Coach – erfahrener Jugend Coach der Albershausen Crusaders Juniors
  • Stefan Gairing – D-Line Coach – Stuttgart Scorpions
  • Fikret Gülbahar – O-Line Coach – Stuttgart Scorpions

Somit ergibt sich folgendes Gesamtbild:

  • HC – Marc Herbst (A-Lizenz-Trainer)
  • OC und QB – Sergio De Pilla
  • O-Line – Fikret Gülbahar
  • Running Backs – Anton Haffner
  • Reciever – Sven Liebscher
  • Offense Assistent Coach – Frank Bechinger
  • DC – Marc Herbst
  • D-Line Coach – Stefan Gairing
  • Defense Backs – Carsten Soukup
  • Linebacker – Luca Stephan
  • Defense Assistent Coach – Heinz Drews
  • Fitness Coach – Manuel Hartmann

Das Training für die Saison 2018 startet offiziell am 20.11.2017 und jeder Interessierte ist herzlich eingeladen.

Ein weiterer Punkt auf den die Offiziellen der Albershausener Footballer stolz sind, ist die Einführung der Fitness-Analyse-App „Optimus“, welche dem Team zur Verfügung gestellt wird. Sie bietet Spielern und Trainern einige neue Möglichkeiten und wird das Wintertraining noch effizienter machen.
„Die Weichen sind gestellt“ stellt Crusaders Abteilungsleiter Bastian Braulik klar. „Getreu unserem Motto – jedes Jahr ein wenig besser – haben wir im sportlichen Bereich, im Vergleich zum Vorjahr, wieder zugelegt. Auch in den anderen Bereichen werden wir weiter an uns arbeiten und Verbesserungen vorantreiben, damit es auch 2018 guten Football in Albershausen zu sehen gibt.“

Bericht: Mirko Mosenthin

2017-10-20T22:27:06+00:00 Freitag, 20.Oktober.2017|