Wir wünschen ein frohes neues Jahr

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende. Wir blicken auf eine erfolgreiche Saison in der Regionalliga 2015 zurück. Nach der verpassten Aufstiegschance in die GFL 2 im letzten Jahr war das Saisonziel in diesem Jahr nichts geringeres als die erneute Playoff Teilnahme. Unterstützen sollten uns dabei gleich drei US Amerikaner – Nick Bricker, Karre Wallace und John Rock. Die Spielerverpflichtungen traten ihren Dienst für die Crusaders im März an – im alljährlichen Trainingslager in der Sportschule Albstadt versammelten sich rund 50 Spieler. Drei Tage lang hieß es insgesamt fünf Trainingseinheiten, ca. 7 Stunden Theoriestunden und viel Kameradschaft.

Bereits zu Beginn der Saison war vor allem die Defense verantwortlich für den Erfolg auf dem Spielfeld, die Offense fand in den ersten Spielen nur schleppend ins Spiel. In der zweiten Hälfte wurde der Angriff der Kreuzritter jedoch stetig verbessert und wirkte eingespielt – somit konnten neben umkämpften Spielen auch deutliche Siege herausgespielt werden. Das Team um Sven Franke, Andre Taduschewski, Oliver Glanert und Sven Kutsche mussten nur in drei von zehn Spielen eine Niederlage einstecken. Lediglich die Ravensburg Razorbacks und die Giessen Golden Dragons schlugen die Crusaders. Beide Teams meisterten den Sprung in die GFL2, an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Die Kreuzritter konnten sich als dritter in der Tabelle aus der Saison verabschieden. Auch „alte Hasen“ verließen das Gridiron – Bastian Braulik und Alexander Weltsch verabschiedeten sich aus der aktiven Mannschaft. Auch der Trainerstab gab bereits frühzeitig bekannt nach der Saison neue Herausforderungen zu suchen oder sich mehr Zeit für die eigenen Familie zu nehmen – an dieser Stelle vielen Dank für die vielen Trainingsstunden und Erfahrungen die das Team unter euch machen durften.

Auch möchten wir uns bei allen Familien, Spielerfrauen, Freunden und auch Sponsoren herzlich bedanken – als Mannschaft macht es sehr viel Spaß unter einer solchen Kulisse Football spielen zu dürfen. Durch eure Unterstützung kann unsere Jugend weiter ausgebaut, Spieltage noch schöner gestaltet und Spiele noch „lauter“ bestritten werden.  Vielen Dank.

Wir wünschen allen ein gesundes und frohes neues Jahr. Wir freuen uns auf die neue Saison wenn es wieder heißt #goBlue #goLouder

2015-12-30T03:07:02+00:00 Mittwoch, 30.Dezember.2015|