Crusaders verlieren vor heimischem Publikum

Ritter gegen Drachen hieß es am heutigen Sonntag im Waldstadion. Die letzte Begegnung der beiden Teams, damals in Gießen, wurde deutlich mit 3:21 gewonnen. Nicht weniger deutlich, aber mit dem Gewinner auf der anderen Seite, wurde das heutige Spiel beendet. 7:24 verloren die Kreuzritter gegen die Drachen vor heimischem Publikum. Die Offense um Quarterback John Rock konnte sich gegen die stark spielende Defense aus Gießen nicht behaupten. Gießen zieht somit verdient in der Tabelle an den Crusaders vorbei. Nun gilt es sich in den kommenden drei Wochen auf die, für die Kreuzritter unbekannten, Trier Stampers vorzubereiten. Das Auswärtsspiel findet am 14.06.2015 in Trier statt. Alle Fans sind natürlich gerne eingeladen die Kreuzritter zu begleiten.

{youtube}S_jtmpXKqv4{/youtube}

2015-05-24T20:59:06+00:00 Sonntag, 24.Mai.2015|