Crusaders kämpfen wacker gegen hochklassigen Gegner!

Crusaders BannerTrotz eines am Ende relativ eindeutigen Ergebnisses des Freundschaftsspieles von 23-46 für die GFL2-Mannschaft der Holzgerlingen Twister waren die Verantwortlichen und Aktiven der Albershausen Crusaders mit der Leistung ihrer Mannschaft sehr zufrieden. Denn obwohl Holzgerlingen in der zweiten Bundesliga ein Wort um den Aufstieg mitreden möchte, hielten die Crusaders während des gesamten Spiels immer wieder dagegen. Sie konnten nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch überzeugen. Besonders ärgerlich waren zwei vergebene Touchdown-Möglichkeiten kurz vor der Endzone, die dann doch für ein deutlich knapperes Ergebnis gesorgt hätten.

„Dies war eine gesamtmannschaftliche Leistung, die besonders dadurch deutlich wird, dass in der zweiten Spielhälfte hauptsächlich die zweite Garde um Backup-Quarterback Stefan Wissner auf dem Feld war, aber kein deutlicher Leistungsabfall sichtbar wurde“ gab Cheftrainer Micha Frech zu Protokoll. „Diese personelle Dichte ist beim American Football unentbehrlich, da kaum ein Spieler ein komplettes Spiel 100% geben kann.“

Deutlich ersichtlich war die gute Integration von Bundesliga-Rückkehrer Matthias Scheuring in das Albershausener Team, der mit zwei Touchdowns und zahlreichen guten Aktionen maßgeblich zum guten Auftreten der Crusaders beigetragen hat. Auf Seiten der Defensive sorgte Mustafa Dag, der nach einer längeren Verletzungspause in die Mannschaft zurückgekehrt ist, für deutliche Stabilität in der Defense-Line. Trotz 46 kassierter Punkte waren keinerlei Auflösungserscheinungen gegen den höherklassigen Gegner erkennbar.

Am kommenden Sonntag, den 03.04.2011, kommen mit den Tübingen Red Knights alte Bekannte zu einem weiteren Freundschaftsspiel nach Albershausen. Einige ehemalige Crusaders sind bei dem neu entstandenen Team aus Tübingen im Trainerstab tätig und freuen sich auf die Rückkehr nach Albershausen. Das Spiel wird um 15.00 Uhr angepfiffen und der Eintritt ist frei.

2015-12-29T17:09:24+00:00 Donnerstag, 31.März.2011|