Albershausen Crusaders waren erneut als Mannschaft des Jahres 2010, nominiert

Nach 2006 waren die Albershausen Crusaders erneut als Mannschaft des Jahres 2010, nominiert. Bereits zum 24. Mal war der Ausrichter der Wahl der Sportkreis Göppingen e.V., der als Dachverband für die Sportvereine des Kreises Göppingen mit seinen rund 100.000 Mitgliedern in 250 Sportvereinen zu den zehntgrößten Sportkreisen in Württemberg zählt.

Zur Wahl standen je acht Sportlern, Sportlerinnen und Mannschaften aus dem Kreis. Wählen durften alle Leserinnen und Leser der NWZ und der Geislinger Zeitung. Am Samstag den 19. Februar 2011, beim 26. Ball des Sports in der Göppinger Stadthalle mit Top-Programm wie Tanz und schwungvollen Einlagen, zu dem auch eine Auswahl der Crusaders geladen waren, verkündete der frischgebackene Sportkreis-Vorsitzende Lothar Hilger beim 26. Ball des Sports in der Göppinger Stadthalle, die mit Spannung erwarteten Gewinner der Wahl.

Zu einer Platzierung unter den Top 3 für die Crusaders hat es nicht gereicht, was aber nicht weiter schmerzlich ist, blieb der Sieg in der Kategorie Mannschaft des Jahres 2010 mit den Sportakrobatik-Duo Janina Hiller und Sophia Müller, vereinsintern beim TSGV Albershausen. Bereits zum fünften Mal konnten die beiden Damen, die für Ihren sechsten Platz bei der Weltmeisterschaft in Wroclaw / Polen geehrte wurden, diese Auszeichnung einstreichen.

Die Crusaders gratulieren allen Gewinnern in den Kategorien, speziell natürlich unseren Vereins – Kameradinnen die zunächst beim 7. Acro-Cup vom 26.04 – 01.05.2011 in der Sporthalle in Albershausen zu bestaunen sind.

2015-12-29T01:54:34+00:00 Montag, 21.Februar.2011|